1. Portal 2

2. Crysis 2

3. Deus Ex: Human Revolution

 

Alle 3 Ego-Shooter des Jahres stechen aus den anderen hervor: Deus Ex durch Rollenspielelemente und aufwendige Geschichte und Crysis 2 durch Umfang der Einzelspielerkampagne und taktischen Möglichkeiten dank Nanosuit. Portal 2 jedoch sticht am Meisten hervor. In Portal 2 sind ein paar der genialsten Rätsel verbaut, es wird ein Humor herübergebracht, wie in keinem anderen Spiel dieses Jahr und eine Koopkampagne, sowie kostenloser DLC erweitern das Spiel um viele Stunden.

 

 

1. Forza 4

2. Driver San Francisco

3. Dirt 3

 

 Während im Rennspielsegment Dirt 3 auf dem PC neue Grafikmaßstäbe setzt, schafft es Driver die Serie mit neuem Konzept wieder aufleben zu lassen und sich zwischen die ernsteren Konkurenten zu setzten. Angeführt wird das Feld aber durch Forza. Dieses glänzt durch sehr detailierte Autos und sinnvolle Onlineeinbindung.

 

 

1. Patapon 3

2. Dance Central 2

3. Child of Eden

 

Nach dem vorerstigen Tod der jährlichen Peripherieschleudern, wird dieses Jahr mit kleineren Spielen gepunktet. Child of Eden und Dance Central zeigen, dass Kinect zumindest für Musikspiele zu gebrauchen ist. Während nur Patapon es schafft das Strategie- und Musikgenre zu mischen und hierbei besser ist als je zuvor... Patapata Ponpon.

  

 

1. Uncharted 3: Drake's Deception

2. Dead Space 2

3. Gears of War 3

 

In diesem Genre wird dieses Jahr nicht mit Action und Effekten gegeizt. Gears of War 3 beginnt das Spiel gleich mit einem mehrere Meter hohen Gegner und Dead Space 2 lässt den ersten Menschen, den man sieht, direkt zum Monster mutieren. Uncharted 3 hingegen startet mit einer Kneipenschlägerei und schafft es trotzdem die anderen beiden zu überholen mit brennenden Häusern, kenternden Kreuzfahrtschiffen und einstürzenden Städten.

 

 

1. Ultimate Marvel vs. Capcom 3

2. Dead or Alive: Dimensions

3. The King of Fighters XIII

 

Wer eine 13 im Namen hat, muss Erfahrung gesammelt haben. Das zeigt King of Fighters mit riesigem Umfang und 2D Gameplay. Wenn man nicht 2D möchte, geht man am besten gleich richtig ins 3D. Auf dem 3DS zeigt Dead or Alive wie viel in der Hardware steckt. Besser macht es nur noch Ultimate Marvel vs. Capcom 3. Auch wenn der Vorgänger noch im selben Jahr erschien, bringt dieses Spiel den meisten Spaß nach Hause.

 

 

1. FIFA 12

2. NBA 2k12

3. Inazuma Eleven

 

FIFA 12 zeigt was ein langer Konsolenzyklus bei Sportspielen bewirkt: Ständige Verbesserung, die immer näher an die Perfektion führt. Ähnlich schafft es 2k bei Basketball und bringt hierbei nostalgische Matches zurück auf den Fernseher. Doch auch hier zeigt sich ein Geheimtipp: Inazuma Eleven bringt das "Super Kickers Feeling" auf den alternden DS.

 

 

 

 

1. The Legend of Zelda: Skyward Sword 

2. Batman: Arkham City

3. L.A. Noire

 

Ubisoft zeigt mal wieder, dass sich jährliche Updates nicht lohnen. Assassins Creed: Revelations wurde überrannt von besseren und frischeren Spielen. L.A. Noire schafft es die besten Gesichtsanimationen und eine spannende Geschichte zusammenzubringen und dabei alte Adventurewege zu beschreiten. Noch besser macht es das zweite Batman-Spiel von Rocksteady. Welches Gefühl ist besser als Batman zu sein? Natürlich Zelda zu spielen und dank genialer Levelstruktur und Bewegungssteuerung tiefer im Spiel zu sein als je zuvor.

 

 

1. Xenoblade Chronicles

2. The Elder Scrolls V: Skyrim

3. Dark Souls

 

Selten waren Rollenspiele so gut, wie dieses Jahr. Wer ein Spiel gegen das andere abwiegen will, muss sich einen klaren Kopf machen und mit jeder Menge Fanboys schlagen. Dark Souls schafft es erneut dank Bestrafung zu fesseln und bietet damit eine der dunkelsten Welten des Jahres. Skyrim bietet grafisch das vielleicht beste Rollenspiel und eine nordische Welt wie sie noch nie in Videospielen verbaut wurde. Xenoblade zeigt wie viel man aus der Wii herausholen kann und bietet dabei eine der kreativsten Welten aller Zeiten. Hierbei zeigt sich, dass das japanische Rollenspiel noch lange nicht tot ist. Am Ende entschieden wir uns für Xenoblade im Ringkampf.

 

 

1. Total War: Shogun 2

2. Kirby Mass Attack

3. Anno 2070

 

Das Strategiegenre hat in diesem Jahr nicht die größten Knaller. Während Anno sich in der neuen Umgebung erstmal festsetzen muss, zeigt Kirby, dass 10 kleine Kirbys nicht weniger Wert sind als ein Großer. Über allem steht Total War: Shogun 2, welches weniger neu macht, aber auch weniger falsch.

 

 

1. Super Mario 3D Land

2. Kirby und das magische Garn

3. Rayman Origins

 

Die größten Namen des Jahres waren vielleicht im Jump 'n' Run Segment vertreten. Sonic und Sackboy brachten wirklich gute Spiele, aber mit dem Detailgrad von Rayman Origins und der niedlichen Stoffwelt von Kirby konnten sie nicht mithalten. Schon garnicht mit dem 3D Debüt von Mario. Er zeigt beim Jump 'n' Run einfach immernoch jedem wie es geht.

 

 

1. Pullblox

2. Stacking

3. SpaceChem

 

Wo die Retailspiele fehlen springen Downloadspiele in die Bresche. SpaceChem ist der Chemiebauskasten, der fordert, aber auch Spaß bringt. Stacking beweist, dass Tim Schäfer einer der variabelsten Spieleentwickler ist. Kein Spiel fasziniert jedoch so wie Pullblox. Ein Spiel, welches den 3D Effekt nutzt und braucht.

 

 

1. Ghost Trick

2. Professor Layton und der Ruf des Phantoms

3. Harvey's neue Augen 

 

Grafik-Adventures auf dem PC haben eine lange Tradition. Dieser folgt das neue Spiel der "Edna bricht aus" Macher: Harvey's neue Augen und beweist Humor. Besser werden Adventures nur, wenn sie mit Puzzleelementen ausgestattet werden. Das vierte Professor Layton zeigt die Anfänge des Charakters und dass die Serie noch lange nicht ausgebrannt ist. An das neue Spiel der "Ace Attorney" Macher mit genialen Charakteren und einer Geschichte, die zu den besten des Jahres gehört, kommt es aber nicht heran.

 

  

1. The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D

2. The Ico & Shadow of the Colossus Collection

3. Halo: Combat Evolved Anniversary

 

Neuauflagen zu bewerten ist schwierig: Bewertet man das Spiel oder die Umsetzung? Trotz der aufwendigen Umsetzung schafft es Halo heute nicht mehr ganz zu begeistern, besonders auf Grund von zu langen Gängen und ewig gleichen Räumen. Ico und Shadow of the Colossus hingegen bieten Spielerlebnisse, die bis heute fesseln. Die Umsetzung kränkelt aber hier und da. Nur "The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D" ist bis heute unerreicht und in 3D so gut wie 1998.

 

 

1. Bastion

2. Outland

3. Shantae: Risky's Revenge

 

Ob Bastion, Outland oder Shantae, Downloadspiele werden immer besser und kreativer.

 

 

1. Ghost Trick

2. Okamiden

3. Pokémon Schwarze Edition/Weiße Edition

 

Wie hätte der DS einen besseren Abschluss finden können als mit ein paar der besten japanischen Spiele des Jahres?!

 

 

1. Super Mario 3D Land

2. Mario Kart 7

3. Dead or Alive: Dimensions

 

Nach einem extrem missglückten Start ohne e-Shop und mit einem lausigen Launchlineup, schafft es der 3DS mit der zweiten Fuhre an Spielen zu einem gelungenen Handheld zu werden.

 

 

1. The Legend of Heroes: Trails in the Sky

2. Dissidia 012: Duodecim Final Fantasy

3. Patapon 3

 

Obwohl die PSP aus dem letzten Loch pfeift, gibt es immernoch wenige gute Spiele.

 

 

1. Xenoblade Chronicles

2. The Legend of Zelda: Skyward Sword

3. Kirby und das magische Garn

 

Trotz extrem wenigen guten Titeln für die Wii dieses Jahr, sind diese Wenigen aber richtig gut.

 

 

1. The Elder Scrolls V: Skyrim

2. Portal 2

3. The Witcher 2: Assassins of Kings

 

Dieses Jahr hat gezeigt, dass der PC als Spieleplattform noch nicht ausgestorben ist. Bestimmte Spiele sind hier sogar besser als auf der Konsole.

 

 

1. The Elder Scrolls V: Skyrim

2. Batman: Arkham City

3. Dead Space 2

 

Die XBOX überzeugt nicht mit vielen Exklusivtiteln, aber viele der besten Spiele des Jahres sind auch hier spielbar.

 

 

1. Uncharted 3: Drake's Deception

2. The Elder Scrolls V: Skyrim

3. Portal 2

 

Anders als Skyrim zeigt Uncharted 3 wie ein technisch perfektes Spiel auf der PS3 auszusehen hat.

 

 

1. Xenoblade Chronicles

2. The Elder Scrolls V: Skyrim

3. The Legend of Zelda: Skyward Swords

4. Uncharted 3: Drake's Deception

5. Portal 2

 

Wenn Giganten kämpfen kann es zum Schluss nur einen geben.

 

Meiste Erwartungen für 2012

Worauf freuen wir uns besonders drauf?

 

 

H1rsch:

1. Mass Effect 3

2. Metal Gear Rising: Revengeance

3. The Last Story

 

Fireborn:

1. PSVita

2. Tales of Graces f

3. Lollipop Chainsaw